der Festaufbau V2

zur Galerie auf den Streckenplan klicken

Der Festaufbau „Dharma Speedway“ V2

Der bisherige Streckenverlauf aus dem Festaufbau V1 wurde beibehalten jedoch im Zuge des Projektes „Südschleife“ um eine rund 7,5 Meter lange zusätzliche optionale Schleife erweitert.

Regler: Frankenslot Speedflow Wireless

Slotlängen: 

Kurze Runde V1:
Slot 1: 12,83 m
Slot 2: 12,83 m
Ideallinie: 12,36 m

Kurze Runde V2:
Slot 1: 20,41 m
Slot 2: 20,41 m
Ideallinie: 19,94 m

Mittlere Runde V1:
Slot 1: 14,70 m
Slot 2: 14,70 m
Ideallinie: 14,18 m

Mittlere Runde V2:
Slot 1: 22,28 m
Slot 2: 22,28 m
Ideallinie: 21,76 m

Lange Runde V1:
Slot 1: 15,12 m
Slot 2: 15,12 m
Ideallinie: 14,60 m

Lange Runde V2:
Slot 1: 22,70 m
Slot 2: 22,70 m
Ideallinie: 22,18 m

Dragster:
2,71 m

Bauteile: 

Geraden:
21 * Standardgerade 20509
7 * 1/4 Gerade 20612
7 * 1/3 Gerade 20611

Kurven:
7 * 1/60° 20571
3 * 1/30° 20577
12 * 2/30° 20572
9 * 3/30° 20573
2 * 4/15° 20578
2 * Carrera Profi Kurve 1 71505

Digitale Funktionselemente:
1 * Zentrale Control Unit 30352
2 * DIGITAL 132 Weiche rechts 30345
1 * DIGITAL 132 Weiche links 30343
4 * DIGITAL 132 Doppelweiche 30347 (2 * Umbau mit Weichenmündung in K3)
4 * Pitlane Verlängerung 30341
3 * Pit Stop Adapter Unit 30361
1 * Startlight 30354
1 * Engstelle rechts 30351
6 * Driver Display 30353

Spezialanpassungen:
1 * manueller Abzweig K 3/30 links und Standardgerade
1 * manueller Abzweig links K2/30 und rechts K1/60
1 * Zusammenführung K 3/30 links und Standardgerade
1 * Zusammenführung K 3/30 rechts und Standardgerade
1 * Zusammenführung Standardgerade in 4-spurige Kurve aus K1 und K2
1 * manueller Abzweig K 2/30 links und Standardgerade
1 * Zusammenführung K 1/60 links und K 2/30 rechts
1 * Engstelle 20516 Umbau als Adapter auf Carrera Profi

Secured By miniOrange