Technik allgemein


Digitaltechnik:

Zugelassen sind alle Carrera Digital 132 kompatiblen Decoder. Je nach Verhalten des Decoders kann eine abweichende Einstellung der Geschwindigkeit sowie des Bremsverhaltens erfolgen. Dieses wird anhand eines Vergleichsfahrzeuges ermittelt.

Geschwindigkeit- und Bremseinstellungen:

Die Einstellungen ergeben sich aus den Fahrzeugkategorien. Auf Wunsch können geringere Werte gewählt werden.

Übersetzungen:

Es gelten die jeweiligen Vorgaben der entsprechenden Fahrzeug-Kategorie. Sollte ein Fahrzeug nicht mit der entsprechenden Übersetzung ausgestattet sein, so wird die Geschwindigkeitsstufe angepasst. Die passende Stufe wird entsprechend des Verhältnisses zur vorgeschriebenen Übersetzung ausgerechnet und abgerundet.
(Bsp: Kategorie GT 11/29 statt 11/34, Faktor 117,24 %, Stufe = 3/1,1724 = 2,558 -> Stufe 2,5)

Motor:

Es gelten die jeweiligen Vorgaben der entsprechenden Fahrzeug-Kategorie. Sollte ein Fahrzeug mit einem schwächeren Motor als 25K ausgestattet sein, so wird die Geschwindigkeitsstufe angepasst. Die passende Stufe wird entsprechend des Verhältnisses zur Umdrehungszahl 25.000 ausgerechnet und abgerundet.
(Bsp: Kategorie LMP 21.000 statt 25.000, Faktor 84 %, Stufe = 3/0,84 = 3,571 -> Stufe 3,5)

Antriebsart:

Die Antriebsart ergibt sich aus der jeweiligen Fahrzeugkategorie.

Magnete:

Die Zulässigkeit von Magneten ergibt sich aus der jeweiligen Fahrzeugkategorie.

Mindestgewicht:

Das Mindestgewicht ergibt sich aus der jeweiligen Fahrzeugkategorie.

Zusatzgewichte:

Zusatzgewichte sind zugelassen. Diese müssen sich innerhalb des Fahrzeugs befinden und bei Rennstart fixiert sein. Ein Maximalgewicht ist nicht vorgeschrieben.

Felgen:

Felgen müssen dem Auslieferungszustand des Fahrzeuges entsprechen. Es ist erlaubt baugleiche Felgen aus einem anderen Material zu verwenden, solange sich die Abmessungen nicht ändern.

Reifen:

Vorderreifen müssen dem Auslieferungszustand des Fahrzeuges entsprechen und dürfen nicht geschliffen oder versiegelt sein. Für die Hinterreifen sind PU-Reifen von Ortmann vorgeschrieben. Als Größe ist die entsprechende Reifenliste von Ortmann als Referenz zu nehmen.

Beleuchtung:

Schreibt eine Fahrzeugkategorie eine Fahrzeugbeleuchtung vor, so sind für die Scheinwerfer vorne weiße, gelbe oder xenon-blaue LEDs zu wählen. Rück- und Bremslichter sind nur in rot zugelassen.

Secured By miniOrange